Gerichtliche Vertretung

Wir vertreten Sie vor den ordentlichen Gerichten in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten nach § 13 Gerichtsverfassungsgesetz ( GVG ).

Soweit es sich um einen Prozess vor den Land- oder Oberlandesgerichten handelt, müssen Sie sich gemäß § 78 I S.1 ZPO von einem postulationsfähigen Rechtsanwalt vertreten lassen. Wir prüfen die die Erfolgsaussichten oder die Abwehr einer Klage und übernehmen Ihre Vertretung vor Gericht.

Verfahren vor den Amtsgerichten in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten sind Parteiprozese nach § 79 I S.1 ZPO, so dass eine Vertretung durch einen Rechtsanwalt nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Gerne erörtern wir mit Ihnen ob es im Einzelfall wirtschaftlich sinnvoll ist sich durch uns oder einen anderen Kollegen vertreten zu lassen.

Das Erstgespräch ist kostenlos.

Wir antworten in der Regel innerhalb von 48 Stunden

Wir antworten in der Regel
innerhalb von 48 Stunden