Widerrufsrecht bei Wohnraummietverträgen

Widerrufsrecht bei Wohnraummietverträgen – Kann man einen Wohnraummietvertrag widerrufen? Bei Verbraucherverträgen kann einem Verbraucher ein Widerrufsrecht zustehen. Damit ist auch grundsätzlich ein Widerrufsrecht beim Wohnraummietvertrag denkbar. Dieses kann interessant sein, wenn man beispielsweise einen Wohnraummietvertrag unterschrieben hat, kurz darauf aber die Zusage für die Traumwohnung bekommt. Gerne würde man sich schnell und einfach von dem […]

Was ist eigentlich ein Verarbeitungsverzeichnis?

Verarbeitungsverzeichnis? Noch nie gehört. Kurzeinführung Das „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten“ – auch Verarbeitungsverzeichnis genannt – ist in Art. 30 DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung) geregelt. Jeder Verantwortliche und gegebenenfalls sein Vertreter führen danach ein „Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten, die ihrer Zuständigkeit unterliegen“.  Jeder der personenbezogene Daten verarbeitet – und damit sicherlich jedes Unternehmen, sei es auch noch so klein – […]

Datenschutzerklärung auf der Website muss leicht zugänglich sein

Wo ist nur die Datenschutzerklärung? Kurzeinführung Die DS-GVO sieht vor, dass Informationspflichten nach der DS-GVO in „leicht zugänglicher Form“ zu erfüllen sind. Die zwingenden Informationen werden in der Internetpraxis in der Datenschutzerklärung der Homepage zur Verfügung gestellt. Doch wie aufwändig darf es für den Nutzer sein, an diese Informationen zu gelangen? Mit Maximal zwei Klicks […]

Muss der Vorname in das Impressum?

Kurzeinführung Impressumspflicht Unternehmen, die einen Webauftritt betreiben (sog. „Diensteanbieter“) müssen nach dem Telemediengesetz allgemeine Informationspflichten erfüllen. Gemeint ist damit das Impressum. Dieses dient vor allem dazu dem Verbraucher die Möglichkeit zu verschaffen Ansprüche gegen den Unternehmer geltend zu machen. Aber auch im Unternehmensverkehr besteht häufig ein Bedürfnis nach schnell und einfach zu erhaltenden Informationen über den […]

Die Onlineplattform – Teil 1: Vertragsrecht

Die Onlineplattform als digitaler Marktplatz Plattformökonomie: Wirtschaft 3.0 Die „Plattformökonomie“ ist in aller Munde. Erfolgreiche Vertreter wie Amazon, Uber oder airbnb bringen Angebot und Nachfrage auf digitalen Marktplätzen zusammen. Sie ermöglichen eine schnelle und kostengünstige Abwicklung von Verträgen aller Art über eine Onlineplattform. Möglicherweise können auch Sie die Vorzüge einer solchen Internetplattform für Ihr Geschäft […]